Header Graphic
Hamberger Sanitary - Die richtige Reinigung, Pflege und Montage Ihrer WC-Sitze für langanhaltende Freude.

Neuer WC-Sitz

Worauf sollte man beim Kauf eines neuen WC-Sitzes achten?

Natürlich ist nicht jeder WC-Sitz gleich. Wer besonders lange etwas von seinem Toilettendeckel haben möchte, der sollte beim Kauf vor allem auf Qualität und Langlebigkeit achten. Doch es gibt noch weitere Details, die beim Kauf eines neuen WC-Sitzes berücksichtigt werden sollten. Dazu zählen

  • Die richtige Form passend zur WC-Keramik
  • die Größe des WC-Sitzes passend zur Toilette,
  • die richtige Befestigung passend zur Toilette,
  • bequeme Komfortfunktionen und
  • das hochwertige Material des Sitzes.
 

Die richtige Form des WC-Sitzes

Neben der Größe muss natürlich auch die Form des neuen WC-Sitzes mit der der Toilette übereinstimmen. Zwar kann ein eckiger WC-Sitz die gleichen Maße aufweisen wie ein ovaler Sitz, dennoch wird er nicht optimal auf eine ovale Toilette passen. Wenn die Form des WC-Sitzes nicht mit der der Toilette übereinstimmt, kommt es nicht nur zu optischen Unstimmigkeiten. Auch Passform und Sitzkomfort werden dadurch eingeschränkt. Stellen Sie beim Kauf eines neuen Toilettendeckels deshalb sicher, dass Sie die Form des Sitzes passend zur Keramik wählen. Unsere WC-Sitze der Marken HARO und Cedo sind natürlich in den Standardformen oval und eckig sowie in der beliebten D-Form (auch D-Shape oder U-Form genannt) erhältlich. Darüber hinaus passen wir die Form unserer Toilettendeckel auch an regionale Besonderheiten an und fertigen ebenso Sitze für spritze, runde und längliche WCs.

Skizze einer ovalen WC-Sitz Keramik.

oval

Skizze einer WC Keramik in ovaler, spitzzulaufender Form.

oval narrow back

Skizze einer WC Keramik für kurze WC-Sitze.

short

Skizze einer großen WC Keramik für abgerundete WC-Sitze in D-Form.

D-shape

Skizze einer spitzzulaufenden WC-Keramik für WC-Sitze in der US-Shape Form „pointed“.

pointed

Skizze einer quadratischen WC-Keramik für moderne, quadratische WC-Sitze.

square

Die passende Größe

Einer der wichtigsten Faktoren eines Toilettendeckels ist der Sitzkomfort. Neben der ergonomischen Form des Sitzes und dem Material stehen auch der feste Halt im Fokus.

Dabei ist es wichtig, dass der neue WC-Sitz auch wirklich auf Ihre Toilette passt. Viele WC-Sitze werden als universell beschrieben. Diese Modelle passen meist auf Toiletten mit klassischen Maßen. Bevor Sie einen solchen WC-Sitz kaufen, sollten Sie jedoch unbedingt prüfen, ob Sie auch ein solches Modell besitzen. In vielen Bädern werden beispielsweise extra kurze Toiletten eingebaut, um Platz zu sparen. Wenn Sie hier einen universellen WC-Sitz montieren, wird dieser vorne überstehen.

Um zweifelsfrei den WC-Sitz in der passenden Größe zu kaufen, empfehlen wir, die Toilette vorher auszumessen. Nehmen Sie dabei vor allem Maß bei Länge, Breite und dem Abstand zwischen den Löchern zur Befestigung des WC-Sitzes.

So nehmen Sie die einzelnen Maße

Abstand der Bohrlöcher messen: Um den Lochabstand der Bohrlöcher zu ermitteln, messen Sie von Lochmitte zu Lochmitte. Hierbei haben Sie einen leichten Spielraum für Messfehler. Denn es gibt variable Scharniere, die eine individuelle stufenlose Anpassung an die vorhandenen Bohrlöcher ermöglichen.

Länge: Legen Sie einen Zollstock oder ein Maßband zwischen den beiden Montagelöchern an und messen Sie den Abstand zur vorderen Kante der Toilette.

Breite: Die Breite des Toilettendeckels ermitteln Sie, indem Sie an der breitesten Stelle den Abstand zwischen den Außenkanten der Toilettenränder messen.

Skizze einer Toilette mit den zentralen Maßen zur Bestimmung der WC-Sitz Größe

Die richtige Befestigung

Achten Sie beim Kauf eines neuen WC-Sitzes unbedingt auch auf die Art der Befestigung. Diese muss mit den Befestigungsmöglichkeiten, die Ihre Toilette Ihnen bietet, übereinstimmen. Es gibt folgende zwei unterschiedliche Befestigungsarten.

  • Bei den meisten Toiletten erfolgt die Befestigung des WC-Sitzes von unten. Dabei werden die Scharniere von oben durch die vorhandenen Löcher gesteckt und dann von unten festgeschraubt. Dies ist nur dann möglich, wenn Ihre Toilette von unten zugänglich ist.
  • Für einige Toiletten eignet sich jedoch nur eine Befestigung des WC-Sitzes von oben. Ist Ihre Toilette von unten komplett geschlossen, ist eine Befestigung von unten nicht möglich. In diesem Fall sollten Sie beim Kauf eines neuen WC-Sitzes unbedingt darauf achten, dass dieser eine spezielle Befestigung von oben beinhaltet.

Für unterschiedliche Toiletten und WC-Sitze stellen wir verschiedene Scharniere und Befestigungslösungen zur Verfügung. Werfen Sie hier einen Blick auf unsere große Auswahl und informieren Sie sich über die unterschiedlichen Montagemöglichkeiten.

Bequeme Komfortfunktionen

Wie in vielen Bereichen des Alltags, spielt auch beim Toilettengang der Komfort eine bedeutende Rolle. Achten Sie beim Kauf Ihres neuen WC-Sitzes auf praktische Komfortfunktionen, die Ihren Alltag erleichtern:

  • Die Absenkautomatik gehört mittlerweile schon fast zum Standard eines komfortablen WC-Sitzes – auch bei unseren Modellen. Dabei ermöglichen die speziellen Dämpfer unserer patentierten SoftClose® Absenkautomatik ein leises und sanftes Schließen des Toilettendeckels durch bloßes Antippen.
  • Doch nicht nur bei der Benutzung der Toilette spielt der Komfort des WC-Sitzes eine wichtige Rolle. Auch in Sachen Hygiene bietet ein spezielles Detail praktische Vorteile: Dank unserer TakeOff® Funktion kann der WC-Sitz mit einer Hand auf- und abgesteckt werden. So können auch schwierig zugängliche Stellen einfach und schnell gesäubert werden. Mit ein paar einfachen Handgriffen und ganz ohne Werkzeug wird die Reinigung des Toilettensitzes so zum absoluten Kinderspiel.

Hochwertiges Material

Neben praktischen Komfortfunktionen trägt auch das Material zum Wohlfühlfaktor des Toilettensitzes bei. Preiswerte Modelle sind häufig aus Polypropylen. Trotz seiner Vorteile hinsichtlich Flexibilität und Bruchsicherheit, ist das Material empfindlicher und zerkratzt leichter. Ein sehr hochwertiges Material für WC-Sitze ist Duroplast. Toilettendeckel aus diesem Material verfügen über eine besonders wertige, keramikähnliche Optik und ein bequemes Sitzgefühl. Zudem ist der Werkstoff äußerst kratzfest und langlebig. Spezielle Materialeigenschaften sorgen außerdem für keimhemmende WC-Sitz Oberflächen. Lesen Sie hier mehr über die Vorteile der einzelnen Materialien, die wir für unsere Toilettensitze verwenden.

Beim Kauf eines neuen WC-Sitzes treffen Sie mit unseren Produkten immer die richtige Wahl. Unser umfangreiches Baukastensystem enthält Toilettendeckel in unterschiedlichen Formen und Größen. So gelingt es uns, für alle gängigen Toilettenarten den passenden WC-Sitz zur Verfügung zu stellen. Das Gleiche gilt auch für unsere Scharniere und Befestigungslösungen aus eigener Herstellung. Außerdem fertigen wir unsere hochwertigen WC-Sitze aus geprüften Materialien und statten sie mit bequemen Komfortfunktionen aus.