Header Graphic
Deutscher WC-Sitz Hersteller Hamberger Sanitary aus Rohrdorf mit bayerischen Wurzeln.

Duroplast

Hamberger Sanitary WC-Sitze aus Duroplast

In unserer Firmengeschichte als Hersteller erstklassiger Toilettendeckel spielt der Werkstoff Duroplast seit Mitte des 20. Jahrhunderts eine bedeutende Rolle. Denn rund 40 Jahre nach der Gründung unseres Familienunternehmens entschlossen wir uns für den Vertrieb von WC-Sitzen aus duroplastischen Kunststoffen. Seit 1988 fertigen wir hochwertige WC-Sitze aus diesem Material. Heute verarbeiten wir den Rohstoff in einem Großteil unserer Toilettensitze. Dadurch entwickelten wir uns in den vergangenen Jahrzehnten zum Marktführer im Bereich der Duroplast Toilettendeckel.

Wollen auch Sie Ihren Kunden Toilettensitze anbieten, die besonders kratzfest und langlebig sind, durch einen angenehmen Sitzkomfort überzeugen und die Hygiene im Bad zum Kinderspiel machen? Dann nehmen Sie unsere hochwertigen WC-Sitze aus Duroplast in Ihr Sortiment auf.

Was ist Duroplast?

Um die Eigenschaften unserer Duroplast WC-Sitze nachvollziehen zu können, ist es wichtig, die chemischen und mechanischen Besonderheiten dieses Rohmaterials zu kennen:

Duroplastische Kunststoffe sind ein Gemisch aus Kunstharz und dem nachwachsenden Rohstoff Zellulose. Sie gehören zu der Materialgruppe der Polymere, einer Verbindung vieler kleiner Molekülbausteine, den sogenannten Monomeren. Die Anordnung und Verknüpfung dieser Molekülketten bestimmen die Eigenschaften des Rohstoffes und somit auch die unserer Toilettensitze.

Ein signifikantes Merkmal des Werkstoffes ist sein Verhalten unter Temperatureinfluss: Durch Druck und Hitze kann er zu einem WC-Sitz gepresst werden. Im Gegensatz zu anderen Polymeren, wie beispielsweise Thermoplast, schmilzt Duroplast jedoch nur einmal auf. In diesem Fertigungsschritt ist eine weitgehend freie und kreative Formgestaltung möglich. Ist dieser Prozess abgeschlossen und das Material ausgehärtet, ist die Form des Toilettendeckels endgültig. Der Werkstoff verändert seine Form nicht mehr. Setzt man den Stoff erneut großer Hitze aus, schmilzt dieser nicht, sondern zersetzt sich. Grund dafür ist die Vernetzung der einzelnen Molekülketten und die starken Kräfte, die dadurch zwischen ihnen wirken. Diese chemischen Eigenschaften erklären auch den Namen des Materials: Duro-plastisch für dauerhaft plastisch.

Unsere WC-Sitze aus Duroplast sind äußerst robust. Die Oberflächenbeschaffenheit und Materialzusammensetzung machen Toilettensitze aus Duroplast äußerst stabil, kratzfest und langlebig.

Welche Vorteile haben WC-Sitze aus Duroplast?

Beim Kauf eines neuen WC-Sitzes entscheiden sich viele Kunden für Toilettendeckel aus Duroplast. Schließlich wirken diese Modelle auf den ersten Blick hochwertiger als WC-Deckel aus thermoplastischem Kunststoff oder mit Holzkern. Doch auch hinsichtlich des Komforts, der Hygiene und der Stabilität können diese Toilettensitze deutliche Vorteile vorweisen.

Stabil, kratzfest und langlebig

Der größte Vorteil von WC-Sitzen aus diesem Material ergibt sich aus der dauerhaft plastischen Aushärtung des Materials. Das macht die daraus gefertigten Toilettendeckel äußerst robust und bruchfest. Im Vergleich zu anderen Materialien wie Holz, MDF oder Thermoplast sind Duroplast WC-Sitz außerdem besonders kratzfest und widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse. Dank ihrer formstabilen Eigenschaften passen die Deckel auch nach Jahren noch perfekt auf jedes WC – und das wie am ersten Tag. Aufgrund seiner außerordentlichen Kratzfestigkeit und Oberflächenhärte ist Duroplast bestens geeignet im Einsatz mit Keramik, da das Material dieser in Anmutung und Haptik sehr nahekommt.

Antibakterielle Oberfläche und einfache Reinigung

Duroplast WC-Sitze besitzen eine glatte und porenfreie Oberfläche. Dies erleichtert das Reinigen von Sitz und Deckel erheblich. Schließlich sind diese wasserabweisend und besonders widerstandsfähig gegen chemische Reiniger. Für einen dauerhaft makellosen WC-Sitz empfehlen wir, in jedem Fall mit klarem Wasser nachzuwischen.

Die leichte Reinigung ist ein bedeutender Vorteil gegenüber WC-Sitzen aus Holz oder MDF, welche sich deutlich schwieriger säubern lassen. Darüber hinaus besitzen viele Kunststoffe von Haus aus eine keimhemmende Oberfläche, die die Ausbreitung von Keimen auf dem WC-Sitz eindämmen.

Zusätzlich zu der ohnehin schon pflegeleichten Oberfläche, sind die Duroplastsitze unserer CareLine Modelle mit einer zusätzlichen antibakteriellen Beschichtung ausgestattet. Weitere hilfreiche Informationen über unser ACTIVE SHIELD® und seinen antibakteriellen Eigenschaften erhalten Sie hier.

WC-Sitze aus Duroplast verfügen dank der glatten Oberfläche über eine antibakterielle Wirkung. Diese Eigenschaft macht sie widerstandsfähiger gegen chemische Reiniger.

Hoher Sitzkomfort

Ein weiterer Vorteil von Toilettensitzen aus Duroplast ist ihr angenehmes Sitzgefühl. Sobald die WC-Brille mit körpereigener Wärme in Berührung kommt, breitet sich die Wärme auch auf dem Sitz aus.

Individuelles Design

Ob klassisch rund oder in angesagter D-Form, ob in dezentem Beige, klarem Weiß oder knalligem Blau – Mit unseren Duroplast WC-Sitzen finden Sie das passende Modell für alle WCs und jedes Bad. Die Toilettendeckel sind in den verschiedensten Farben und Formen erhältlich. Auf Wunsch können die WC-Sitze auch in beliebigen Farbtönen sowie passend zur Toilette und zum Geschmack Ihrer Kunden eingefärbt werden. Dabei wird das Material farbecht durchgefärbt. So müssen Ihre Kunden auch bei langjährigem Einsatz keine Farbveränderung befürchten. Selbst bei der Reinigung mit chemischen Mitteln verblasst die Farbe des Toilettendeckels nicht. Die glänzende Optik der WC-Sitze erinnert an weißes oder farbiges Glas und wirkt dabei äußerst wertig. Duroplast bietet außerdem die Möglichkeit, den WC-Sitz am Ende des Produktionsprozesses mit einem hochwertigen Dekordruck zu veredeln. Dabei wird weder die Kratzbeständigkeit noch die porenfreie Oberfläche des Sitzes beeinträchtigt. Lesen Sie hier mehr über das Design und die Gestaltungsmöglichkeiten unserer WC-Sitze.

Hervorragende Qualität

Die Summe aller dieser Eigenschaften macht unsere WC-Sitze aus Duroplast zu hochwertigen Alltagsgegenständen in bester Qualität. Dazu tragen außerdem unsere stabilen Scharniere und praktischen Befestigungen bei. Diese ermöglichen eine einfache Montage der Sitze auf allen handelsüblichen Wand- und Stand-WCs. Für zusätzlichen Komfort sind unsere Toilettendeckel aus Duroplast mit hilfreichen Funktionen ausgestattet: Unsere komfortable SoftClose® Absenkautomatik ermöglicht das sanfte Schließen des Deckels. Unsere praktischen TakeOff® Scharniere erleichtern die Hygiene von Klodeckel und -brille deutlich.

Wer besonders im Badezimmer Wert auf kompromisslose Qualität, individuelles Design, zuverlässige Kratzfestigkeit, wertige Optik und leichte Hygiene legt, der entscheidet sich beim Kauf eines neuen WC-Sitzes für unsere Hamberger Sanitary Toilettendeckel aus Duroplast. Das Material ermöglicht jede Menge Gestaltungsvielfalt hinsichtlich Form und Farbe des WC-Deckels. So können wir Ihnen und Ihren Kunden eine große Auswahl an pflegeleichten Toilettensitzen zur Verfügung stellen, die garantiert auf alle gängigen WCs und in jedes Badezimmer passen.